"DAS KLAVIER IST MEIN ZWEITES ICH" - FRÉDÉRIC CHOPIN
"DAS KLAVIER IST MEIN ZWEITES ICH" - FRÉDÉRIC CHOPIN

Der Unterricht

Der Unterricht des Klavierspielens verbindet den Körper mit der Seele und dem Verstand:

 

  • Der Verstand - Die Augen lesen die Noten und geben die Informationen weiter an den Körper.
  • Der Körper - 10 Finger, die in Bewegung gesetzt werden.
  • Die Seele - Die gespielten Töne und die Melodie werden emotional wahrgenommen.

Das Institut bietet qualifizierten Klavierunterricht für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene. Gerne kann ein kostenloser Probeunterricht vereinbart werden. Ferner bietet es

  • Vorbereitung auf Wettbewerbe und Aufnahmeprüfungen
  • Gehörbildung (auch für Aufnahmeprüfungen an Hochschulen)

 

Das individuelle Zeitfenster

Vorschulkinder, Kinder, Jugendliche und Erwachsene befinden sich jeweils in einem anderen Zeitfenster ihrer menschlichen Entwicklung. Der Unterricht richtet sich daher nach den individuellen Bedürfnissen des Schülers in "seinem Zeitfenster". Methoden sind darauf abgestimmt, den größtmöglichen Lernerfolg und Spaß beim Spielen zu erlangen.

Grundlage und Schwerpunkt der Unterrichtsliteratur ist das breite Spektrum der klassischen Klavierliteratur, also Barock, Klassik, Romantik, Impressionismus, Musik des 20. Jahrhunderts, zeitgenössische Musik und deren Komponisten.

Populäre Werke aus dem Pop- und Rockbereich, dem Jazz und der Filmmusik sind bei Jugendlichen sehr beliebt und erhöhen die Motivation zum Üben. Hier wird auf besonders gute Klavierarrangements geachtet und notfalls ein vorhandener spärlicher Klaviersatz in den Ausgaben zu Gunsten des Klavierklanges verbessert und ergänzt. Der Unterricht kann effizient auch im Internet stattfinden.

Sie haben noch kein eigenes Klavier?

Kein Problem. Für Ihren Anfangsunterricht oder den Ihres Kindes reicht auch ein Keyboard aus. Wenn Sie oder Ihr Kind Fortschritte macht, der Tonumfang der Literatur erweitert wird und das Pedalspiel hinzukommt, wäre ein Digital Piano oder am besten ein gutes Klavier förderlich. Sie können ein Klavier monatlich mieten oder bereits mit der Monatsmiete abzahlen. "Silent"-Technologien des modernen Klavierbaus machen das intensive freie Üben für Jedermann jederzeit möglich.

Folgende Klavierhäuser in Ihrer Umgebung sind gute Berater. Auf Wunsch begleite ich Sie gerne auf der Suche nach dem richtigen Instrument.


www.piano-faust.de - in Wuppertal
www.piano-schmitz.de - in Essen
www.steinway.de - in Düsseldorf
www.vanbremen.de - in Dortmund

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright Elisabeth Hajduk-Brunsch - info@klavierinstitut.de