"DAS KLAVIER IST MEIN ZWEITES ICH" - FRÉDÉRIC CHOPIN
"DAS KLAVIER IST MEIN ZWEITES ICH" - FRÉDÉRIC CHOPIN

Der Unterricht für Vorschulkinder

Sie haben Kinder, die den Kindergarten besuchen und bereits aktiv mit Musik und dem Klavier in Berührung kommen sollen? Sie sind noch nicht sicher, ob ein Klavier das richtige Instrument für Ihr Kind ist?

Kinder im Vorschulalter sind äußerst aufnahmefähig!

Entwicklungspsychologen und Hirnforscher definieren bei Kindern Zeiten, in denen bestimmte Lernprozesse mit Leichtigkeit bewältigt werden können, als Zeitfenster. Das Vorschulalter ist die sensibelste Phase oder das Zeitfenster bei Kindern, um ein Instrument mit Leichtigkeit und größter Natürlichkeit spielen und es einmal virtuos beherrschen zu können. Dies heißt allerdings nicht, dass nach Verstreichen dieses Zeitfensters ein Erlernen nicht mehr möglich ist, sondern einfach nur wesentlich schwieriger für Ihr Kind wird.

Der Unterricht beginnt spielerisch, in kleinen Schritten vorangehend und ist sehr individuell auf Ihr Kind abgestimmt.

Bei Kindern unter fünf Jahren kann im Institut auch frühmusikalischer Gruppenunterricht mit schwerpunktmäßiger Heranführung an das Klavier erfolgen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright Elisabeth Hajduk-Brunsch - info@klavierinstitut.de